Ihr Warenkorb enthält keinen Artikel Über uns Kontakt Startseite
Prüfkoffer

Schichtdickenmessung > Messgeräte mit wechselbarer Sonde

Die Geräte Surfix® S, Surfix® Pro S und das Surfix Pro X bieten durch den steckbaren Sondenanschluss eine große Auswahl an Sonden: Standardsonden für den universellen Einsatz ebenso wie Spezialsonden für die Messung in Bohrungen oder auf Autoreifen. Bei diesen Geräten gehören Messwertspeicher, Schnittstelle und Statistik zum Standard.

Das neue Spitzengerät Surfix® Pro X mit seinem großen, kontrastreichen Farbgrafikdisplay ist ideal zur Aufnahme großer Messreihen in der Fertigung oder im Labor. Die integrierten Schnittstellen mit USB und Bluetooth ermöglichen eine einfache Netzwerk-Einbindung.


Schichtdickenmessgerät Surfix SX

Schichtdickenmessgerät Surfix SX

Das Surfix® SX kann mit allen Sonden aus dem PHYNIX Sondenprogramm verbunden werden. Damit wird eine höchstmögliche Flexibilität erreicht, mit der das Gerät eine Vielzahl von unterschiedlichen Messaufgaben erfüllen kann.

Moderne Schichtdickemessung: Grafikdisplay, PC-Anschluss, einfache Bedienung, dazu die bewährten PHYNIX-Sonden.

Hervorstechendes Merkmal dieser PHYNIX Neuentwicklung ist das brilliante Farbgrafik-Display mit verbesserter Textdarstellung der Menuführung. Es erlaubt eine Vielzahl verschiedener Bediensprachen. Der interne Messwertspeicher erlaubt die Speicherung von bis zu 2.000 Messwerten. Der Anschluss an einen Computer erfolgt einfach mittels USB-Anschluss. 

Einsatzbereiche
Die Surfix® X-Geräte werden unter anderem hier eingesetzt:

im Galvanikbereich
in der Lackierindustrie
in der Automobilindustrie und im KFZ-Handel
in der chemischen Industrie
in der Luft- und Raumfahrttechnik
im Schiffbau
in Forschungseinrichtungen und im Labor
im Handwerk
bei Gutachtern

 
Surfix® Pro X

Surfix® Pro X

Surfix® Pro X - Modernste Messtechnik
Das neue Schichtdickenmessgerät der Spitzenklasse enthält viele neue Features wie z. B. eine Bluetooth und USB Schnittstelle um den gewachsenen Anforderungen an moderne Schichtdickenmessung gerecht zu werden.

Das Surfix® Pro X mit separater, wechselbarer Sonde für Messungen auf Stahl, Eisen und NE-Metallen.
 
Einsatzbereiche
im Galvanikbereich
in der Lackierindustrie
in der Automobilindustrie
in der chemischen Industrie
in der Luft- und Raumfahrttechnik
im Schiffbau
in der Reifenindustrie
in der Qualitätssicherung und der Endkontrolle
in Forschungseinrichtungen und im Labor
Surfix® S basic

Surfix® S basic

Das Surfix® S basic mit separater, wechselbarer Sonde für Messungen auf Stahl, Eisen und NE-Metallen.

Das Universalgerät Surfix® S kann mit unterschiedlichen Sonden verbunden werden und bietet durch die große Auswahl an wechselbaren Sonden ein breites Anwendungsspektrum für viele Messaufgaben. Die einfache Handhabung und die hohe Genauigkeit machen es zu einem universellen Messgerät. Das Gerät ist ebenso für den rauhen Einsatz vor Ort wie auch für Labormessungen konzipiert.

Einsatzbereiche

im Galvanikbereich
in der Lackierindustrie
in der Automobilindustrie
in der chemischen Industrie
in der Luft- und Raumfahrttechnik
im Schiffbau
 
Surfix® S

Surfix® S

Das Surfix®  S mit separater, wechselbarer Sonde für Messungen auf Stahl, Eisen und NE-Metallen.

Das Universalgerät Surfix® S kann mit unterschiedlichen Sonden verbunden werden und bietet durch die große Auswahl an wechselbaren Sonden ein breites Anwendungsspektrum für viele Messaufgaben. Die Möglichkeit der Messwertspeicherung und der Datenübertragung, die einfache Handhabung und die hohe Genauigkeit machen es zu einem universellen Messgerät. Das Gerät ist ebenso für den rauhen Einsatz vor Ort wie auch für Labormessungen konzipiert.

Einsatzbereiche

im Galvanikbereich
in der Lackierindustrie
in der Automobilindustrie
in der chemischen Industrie
in der Luft- und Raumfahrttechnik
im Schiffbau
 
Surfix® Pro S

Surfix® Pro S

Das Surfix® Pro S mit separater, wechselbarer Sonde für Messungen auf Stahl, Eisen und NE-Metallen.

Die Bedienung ist einfach und übersichtlich: der Anwender erhält klare und verständliche Bedienhinweise über das Display.
Die freie Sprachwahl für Bedienung und Dokumentation gibt Sicherheit in der Handhabung des Gerätes. Eine große Auswahl an wechselbaren Sonden bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten für universelle und spezielle Messaufgaben. Dazu gehören z. B. kleine Mess-Sensoren, die ein sicheres Messen selbst bei schwierigen Geometrien garantieren. Der Scan-Modus ermöglicht eine kontinuierliche Schichtdickenmessung zur schnellen Beurteilung großer Flächen.

Einsatzbereiche

im Galvanikbereich
in der Lackierindustrie
in der Automobilindustrie
in der chemischen Industrie
in der Luft- und Raumfahrttechnik
im Schiffbau
in Forschungseinrichtungen und im Labor
Suche

Kundenlogin


Konto erstellen | Passwort vergessen?

Angebote
Verfahrenshinweise
Mitglied
Wir sind Korporatives Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung E.V.
Wichtige Informationen